mAiGreece: Neuer ΚI-Reiseassistent für Besucher in Griechenland verfügbar

Das Ministerium für Tourismus und das Ministerium für Digitales haben mithilfe von Künstlicher Intelligenz eine neue App mit dem Namen mAiGreece entwickelt, die ab dem 10. Juni verfügbar ist und Griechenland seinen Besuchern näher bringen soll.

Aktuell – mAiGreece kann über Folgendes Auskunft geben:

✅Krankenhäuser und Gesundheitszentren in ganz Griechenland.
✅Botschaften und Konsulate anderer Staaten in Griechenland.
✅Polizeistationen im ganzen Land.
✅Strände mit blauen Flaggen.
✅Inhalt von Visit Greece
✅FAQs
✅Museen in ganz Griechenland.

Die App wird in 31 Sprachen verfügbar sein, darunter auch Deutsch. Die App verfügt über eine Funktion, die mit der Notrufnummer 112 verbunden ist und es den Nutzern ermöglicht eine SMS an die Einsatzzentrale des Zivilschutzministeriums zu senden und dabei den geografischen Standort des Nutzers anzugeben, damit sofortige Hilfe leistbar ist. (opm/Embassy of Greece in Belgium)

Foto: Embassy of Greece in Belgium

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert