Deutschland ist Ehrenland auf der 88. Internationalen Messe in Thessaloniki

Deutschland wird in diesem Jahr an der 88. TIF (7.-15.9.2024) teilnehmen und damit eine der größten Beteiligungen eines Ehrenlandes in der Geschichte der Internationalen Messe Thessaloniki darstellen, da an seinem Stand 120 Unternehmen und Institutionen aus dem gesamten Spektrum von Wirtschaft, Kultur und Bildung vertreten sein werden.

Aktuell/Wirtschaft – Mit einer Gesamtfläche von 6.000 Quadratmetern des Pavillons 13 im Thessaloniki International Exhibition Centre wird Deutschland unter dem Markennamen „made in Germany“ und mit dem Slogan hallo Greece einen Stand der Weltausstellungsspezifikationen (EXPO) präsentieren, der ein zeitgemäßes und repräsentatives Bild des modernen Deutschlands einfangen wird.

Die Unternehmen, die am deutschen Stand teilnehmen, kommen aus den wichtigsten Branchen der größten europäischen Volkswirtschaft, wie z.B. Industrie, Fertigung, Hochtechnologie, Energie, Transportlogistik, Finanzen, Pharma, Agrartechnik und Lebensmitteltechnologie. Gleichzeitig sind deutsche Institutionen in vielfältigen Bereichen wie Kultur, Bildung, Wirtschaft, Handel etc. tätig.
Die Ausstellungsbeteiligung des Ehrenlandes wird durch ein breites Programm von Thementagen mit interessanten Vorträgen, Symposien und B2B-Treffen umrahmt, die unter anderem die Bereiche Logistik-Transport, Gesundheit-Medizintechnik-Pharmazie, erneuerbare Energiequellen-Umwelttechnologie-Nachhaltigkeit, Bildung-Forschung und digitale Wirtschaft-Start-ups hervorheben.
Bildungsaktivitäten, Networking-Veranstaltungen und Unternehmenspräsentationen sowie ein Kulturprogramm mit Veranstaltungen in Thessaloniki werden die Teilnahme des Ehrenlandes an der 88. TIF begleiten.

An den beiden Wochenenden der Ausstellung finden zudem Sonderveranstaltungen zu den Themen Tourismus, Ernährung und Landwirtschaft, Katastrophenschutz und Stadtentwicklung statt, während künstlerische und kulturelle Veranstaltungen, die ein integraler Bestandteil des Programms des Ehrenlandes sind, im gesamten TIF stattfinden werden.
Tatsächlich wird ein Tag der Musikveranstaltungen des 88. TIF unter Beteiligung einer populären Musikgruppe Deutschland gewidmet sein.

Die deutsche Beteiligung wird unter der Federführung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz organisiert, während der Aufbau und die Vorbereitung des Messestandes von der Leipziger Messe International Exhibition Organization übernommen wurden. (opm)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert